Kathy im Land der unbegrenzten Möglichkeiten =)

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








HOMECOMING WEEKEND

Jaaaa, das war es also, das grosse homecoming weekend und es war sehr gut! Zum allgemeinen Stimmungs-Anheizen wurde am Freitag Mittag fuer 1 1/2 Stunden eine grosse Versammlung in der Turnhalle abgehalten.... so dass alle sich schon mal richtig schoen ausbruellen konnten und HomecomingKing und -Queen beklatschen konnten.

Das Footballspiel am Freitag musste nicht ins Wasser fallen, es war einfach nur kalt und natuerlich hat die Mannschaft meiner Schule verloren, die Jungs haben sich aber dennnoch wesentlich besser als in den letzten Spiel praesentiert. Habe ich mir sagen lassen....

Samstag dann der spektakulaere Dance.... Nachdem dann das Fertigmachen in etwa anderthalb Stunden gedauert hat (davon alleine gute 45 Minuten fuer Haare machen lassen) und man fein dinniert hatte, gings dann um 20Uhr los. Die ersten 5 Minuten haben sich dann auch alle so benommen, wie man sich halt in bodenlangen Ballkleidern, hohen Schuhen, gemachten Haaren und Anzug plus Krawatte benimmt. Dann aber flogen Schuhe, Krawatten und jacketts in die Ecke und ich habe noch nie Maedels in langen Kleidern so *dirrrrty* tanzen sehen. Auch ohne lange Kleider noch nicht.... Wer schon mal "save the last dance" gesehen hat bekommt eine gute Vorstellung von den Breakdanceeinlagen....

Und auch, wenn die Leute noch so wenig Moral beim Tanzen haben, sind dei Jungs doch sehr respektvoll und es wird um jeden Tanz, um jedes Lied gefragt.... sehr ungewohnt.....

Insgesamt war es ein ein einmalig gutes und ungewoehnliches Wochenende... Bilder vielleicht bald auf www.kasabeso.de.vu

9.10.06 22:16


Wetterlaunen

also das Footballspiel des letzten Freitag viel mehr als ins Wasser.. So warte ich immer noch auf mein zweites.... Zur Schule muss ich jetzt auch nicht mehr jeden morgen um 7.00Uhr, wie bisher. Jetzt werde ich von einem Mitschueler abgeholt und komme (zumindestens bis jetzt) noch immer so grade puenktlich.... Das Wetter ist widererwartend wieder sehr gut geworden, so dass wir wieder in Shorts und Rock zur Schule gehen koennen....

Leider mussten wir das Wochenende mehr oder weniger frierend in der Garage bei leckeren Donuts verbringen und den ganzen aussortierten Kram an den Mann gebracht. Als das Wetter am Samstagabend doch noch ueberrraschender Weise sehr gut wurde, haben meine Gasteltern uns doch mal direkt zum Abendessen an den Lake Michigan gebracht. So fand der anstrengende verregnete Tag schliesslich doch noch ein *happy end*....

Das kommende Wochenende ist das grosse HOMECOMING-WOCHENENDE. Freitag ist also das grosse Footballspiel und Samstag dann der Ball, mein erster Ball... Alle sind schon ganz aufgeregt und hibbelig.... Die Footballmannschaft ist zwar recht wenig opptimistisch, da sie einen schwierigen Gegner haben, aber alle freuen sich trotzdem schon sehr. Also wir werden sehen und gespannt auf den grossen Tag warten.

Hoffe eure Ferien (oder wenigstens deren, die welche haben) sind so weit gut!?!?!

3.10.06 23:03


langsam kehrt der Alltag ein...

Ja, bald ist wieder die naechste Woche rum und es ist nix besonderes passiert.... Am Wochenende haben wir einen "moving sale", was so viel bedeutet wie; alles raus in die Garage und auf die Strasse und dann koennen Leute kommen und sich die tollen, aussortierten Sachen untern Nagel reissen... Das wird wohl den ganzen samstag so gehen... Freitag ist wieder Football und eine Art Stadtfest downtown.... Ja bei euch gehen dann schon die Ferien los und ich bin ganz schoen eifersuechtig-habe keine... Also ich haette gerne ein paar motivierende Kommentare zwischendurch (wo ja schon mein Lieblingskommentator mich fuer die 2. Woche imm Stich laesst....)...

Also ich wuensche euch allen angenehme letzte Schultage und dann "erholsame" Ferien

28.2.05 17:13


Endlich Wochenende....

Ja,endlich ist das Wochenende da.... Gestern war ich auf meinem ersten HighSchool-Footballspiel, dass aber leider nach 20 min wegen "starken Gewitters" abgebrochen wurde.... Heute haben wir den ganzen Tag sturmfrei, weil meine Gasteltern meinen Gastbruder in seiner Studentenbutze besuchen.... Also werden wir heute mal wieder unserer Lieblingsbeschaeftigung-shoppen-nachgehen....

 

23.9.06 15:59


NEWS!

Ja,es gibt Neuigkeiten, gute Neuigkeiten!

In sieben Wochen ziehe ich mit meinen beiden Schwestern und meiner Gastmama nach Californien. Genauer gesagt nach San Francisco. Wir werden mit dem Auto und einem Anhaenger dahinfahren, so dass ich verdammt viel vom Land zu sehen bekomme... Der ganze Akt wird ca. 5-6 Tage dauern und vermutlich ganz schoen anstrengend werden. In Californien muss ich dann nur noch drei Wochen zur Schule gehen, weil die Weihnachtsferien dort schon eine Woche vor Weihnachten anfangen... (Dadurch verschiebt sich dann auch meine Rueckkunftsdatum an einen noch unbekannten Tag) Nach den Ferien dann faengt dort direkt das zweite Schulhalbjahr an, das ich nicht mehr mitmachen muesste. Ich werde sehen wie das alles laeuft.

17.9.06 22:28


...mehr zur Schule

ja,also ueber meine Schule im Allgemeinen habe ich ja schon das ein oder andere Wort verloren.... Meine Faecher sind Accounting Careers, Anatomy, Spanish, Choir, U.S. History und Business Technology. Alles in allem sind die Faecher ganz gut, meine Anatomy-Lehrer bezeichnet sich selber als "Hexe" und schreit des oefteren mal Dinge wie "I hate kids!", "You're so" ugly" und Aehnliches in die Klasse... eher ne *freakshow*.... Die Hausaufgaben (falls es im Ausnahmefall mal welche gibt) sind mehr Beschaeftigungstherapie als alles andere... ich nutze meine Zeit also sinnvoll...;o)

14.9.06 21:34


nach zwei Wochen

So, nun sind schon zwei komplette Wochen rum... In meiner Gastfamilie habe ich mich sehr gut eingelebt und verstehe mich bestens mit meinen Gastschwestern. Die Schule ist etwas hart, da es eher so nem typische Hollywood-Ghetto-Schule ist. Viele sind ziemlich assozial, nen Haufen Polizei und Security... Sclaegereien und alles was so dazugehoert. Der Unterricht ist dementsprechend idiotensicher und  leicht. Mein erstes Wochenende war ich direkt im "Urlaub", in nem Cottage am Lake Michigan (Fotos eventuell auf kasabeso.de.vu)-das war haaammer... Sonst so gehe ich zum Schwimmtraining und bin viel mit meinen Gastschwestern unterwegs... Das waere erst mal das Neuste. Ich hoffe, viel von euch zu hoeren....
13.9.06 19:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung